logo kkvhh

ks logo

Zentrum für Klinische Seelsorge-Ausbildung (KSA) und Supervision

Zentrum für Klinische Seelsorge-Ausbildung (KSA) und Supervision

Seelsorge-Ausbildung für Ehrenamtliche

Das Kursangebot richtet sich an Frauen und Männer ab 30 Jahren, die einer christlichen Kirche oder einer anderen Religion angehören und Interesse an ehrenamtlicher Mitarbeit in der Krankenhausseelsorge haben. In der neun- bis elfmonatigen Ausbildung üben sich die Teilnehmenden in ihrer Selbst- und Fremdwahrnehmung und erweitern ihre Kommunikations- und Beziehungsmöglichkeiten. Zur Ausbildungszeit gehört auch die Einübung der Seelsorgepraxis in einem Hamburger Krankenhaus mit begleitender Supervision. Der Kurs umfasst 150 Zeitstunden, die an Wochenenden und Abenden stattfinden. Als Voraussetzung für die Teilnahme findet ein Informations- und Auswahl-Treffen statt. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat der Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland.

Inhalte und Ziele der Kurse für Ehrenamtliche:

  • In Theorie und Praxis ein christliches, bzw. religiös fundiertes Menschenbild und ein pastoralpsychologisch orientiertes Verständnis von Seelsorge entwickeln.
  • Die eigene seelsorgliche Aufgabe und Rolle im jeweiligen Tätigkeitsfeld verstehen und entwickeln
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung einüben, sich mit der eigenen Lebensgeschichte auseinandersetzen und die eigenen Kommunikations- und Beziehungsstrukturen kennenlernen und erweitern
  • Wahrnehmung des Gegenübers einüben sowie Basismethoden einer aktiven und empathischen Gesprächsführung erlernen
  • Den eigenen Glauben und die eigene geistliche Praxis entwickeln, reflektieren sowie üben, beides ins Gespräch mit anderen einzubringen
  • Religiöse Rituale wie Gebet und Segen in seelsorglichen Situationen anbieten und praktizieren lernen
  • Die Möglichkeiten und Grenzen der eigenen seelsorglichen Kompetenz und Zuständigkeit kennen, benennen und achten lernen
  • Sich im Hilfesystem orientieren sowie Überweisung an andere Zuständige im Hilfesystem einüben
  • Die eigene Zusammenarbeit mit den im Hauptberuf Tätigen reflektieren und angemessen gestalten
  • Eine der eigenen religiösen Tradition verpflichtete Haltung verantwortlich leben

 pdfKonzept der Ausbildung.pdf

 pdfEin Ehrenamt mit Qualifikation.pdf

 pdfAnmeldung EA Kurs 2020 Volksdorf

 pdfTermine EA Kurs 2020 Volksdorf

 pdfAnmeldung EA 2020 St. Georg

 pdfTermine EA Kurs 2020 St. Georg