Ute Schöttler

Gemeinsam gehen wir auf die Suche. Ich höre zu, frage nach, bin an Ihrer Seite, wenn Sie es wünschen. In Ängsten und Sorgen, in Freude und Unruhe können Sie mit mir sprechen, gemeinsam halten wir Ausschau nach Trost, nach Kraftquellen für Sie, nach Hoffnung. Unabhängig von Ihrer Religion bin ich offen für Ihre Anliegen. Brauchen Sie Beistand, eine neutrale Gesprächspartnerin mit Schweigepflicht? Wollen Sie Ihre Gedanken ordnen, ihr Leben neu sortieren, zur Ruhe kommen oder beten? Auch christliche Rituale wie Taufe und Segen, Beichte und Abendmahl feiern, oder Abschied und Krankensalbung gestalte ich mit ihnen, seien Sie Patient*in, Mitarbeitende oder Angehörige.

Kontaktdaten

0 152 2281 5184

Arbeitet im: